Termins 2016

sguard inavo

fin als/bis 05.01.

Exposiziun da Nadal – Artists da la val expuonan | Künstler aus dem Tal stellen aus

detagls...

Avert mincha di fin als 5 da schner da las 16 – 18.30, büman serrà | Täglich geöffnet bis 5. Januar 2016 von 16 – 18.30 Uhr, Neujahrstag geschlossen

Artists da la val: Tina Planta, Janine Hofer, Duri Fasser, Werner Braun

Plakat 2015

04.01 | 18.30h

Don Giovanni – oder auf Bayrisch

detagls...

Pledader | Sprecher: Silke Hauser, Dirk Peter, Willi Fiolka

Musica: Steve Britt

Entrada libra, collecta | Eintritt frei, Kollekte

14.01. | 17.00h

Rebomb da pleds – Buchecho

detagls...

Leserinnen aus dem Val Müstair treffen sich regelmässig im Chastè da Cultura, um über Bücher zu diskutieren. www.buchecho.ch
buchecho

12.02. | 20.30h

Uorsin reloaded – mehr als nur ein Konzert

Details...

"Uorsin reloaded" ist mehr als nur ein Konzert. Selina Chönz´ Enkelin Fiona Könz liest einige ihrer Texte, und auf der Bühne stehen zwei Stalllaternen von Ralph Sonderegger, auf denen sich Bilder und Ornamente fast unmerklich verwandeln und eine neue Sicht auf die Dinge vorschlagen.
Die Texte von Fiona Könz, die Musik von Jodok Hess, die Gestaltung von Ralph Sonderegger, die Stimme von Andrina Bollinger – das alles zusammen verspricht einen unvergesslichen Abend, und eine Versöhnung von alter und neuer Weltsicht, von Urslis fleissigem Streben und Fionas Sinn für die schönen Umwege. Die grosse und die kleine Glocke geben sich die Hand!

25.02. | 17.00h

Rebomb da pleds – Buchecho

detagls...

Leserinnen aus dem Val Müstair treffen sich regelmässig im Chastè da Cultura, um über Bücher zu diskutieren. www.buchecho.ch
buchecho

26.02. | 20.30h

Strawinskys Hochzeitstanz – Konzert mit dem Duo Winkler – Kellerer

detagls...

11.03. | 20.30h

Volker Ranisch spielt "Felix Krull" von Thomas Mann

detagls...

An diesem Theaterabend erweckt Volker Ranisch die Romanfigur aus "Die Bekenntnisse eines Hochstaplers" zum Leben und unterhält mit viel Wortwitz.

Felix Krull, Sohn eines bankrotten rheinischen Schaumweinfabrikanten, ist ein Träumer, Phantast und bürgerlicher Nichtsnutz, der das Illusionäre von Welt und Leben tief empfindet und von Anfang an darauf aus ist, sich selbst zu einer Art Lebensillusion zu stilisieren. Er fühlt sich von Natur aus begünstigt und bevorteilt, ist es aber seinem Range nach nicht. Diesen ungerechten Zufall korrigiert er durch eine, seiner Anmut sehr leicht fallende Täuschung. Verliebt in die Welt, ohne ihr auf bürgerliche Weise dienen zu können, ist er bestrebt, die Welt in sich verliebt zu machen.

Entrada fr. 25 / 20 | Eintritt Fr. 25 / 20

Flyer

24.03. | 17.00h

Rebomb da pleds – Buchecho

detagls...

Leserinnen aus dem Val Müstair treffen sich regelmässig im Chastè da Cultura, um über Bücher zu diskutieren. www.buchecho.ch
buchecho

29.04. | 20.30h

Radunanza generala | Generalversammlung
8. Radunanza ordinaria da la "Società Chastè da Cultura"

detagls...

Invüd | Einladung (pdf)

Davo radunanaza sun tuots invüdats ad ün apero ed a star amo ün pa da cumpagnia. | Nach der GV sind alle noch zu einem Apéro und zu einem gemütlichen Hock eingeladen.

25.05. – 29.05.

Cours da jodel | Jodelkurs für Fortgeschrittene

Details...

Information und Anmeldung im Hotel Staila Fuldera

26.05. | 20.30h

Ramsch und Rosen – Konzert

detagls...

Alte Melodien behutsam entstaubt – magisch und herzerwärmend!
Es spielen Simon Zöchbauer (Zither, Trompete, Gesang) und Julia Lacherstorfer (Geige, Bratsche, Gesang)

ramsch und rosen

Zierliche Klänge verbinden Vergangenheit und Gegenwart und lassen eine zeitgenössische Volksmusik entstehen, die "Ramsch & Rosen" mit viel Feingefühl in alten Melodien aufgespürt hat. Ist die Staubschicht erst einmal behutsam beiseite gewischt, entpuppt sich das zum Vorschein kommende oftmals als richtiger Herzensschatz, bei dem selbst ein Hauch von Kitsch nicht aufdringlich wirkt: Zu Gstanzln und Liedern von der Alm tänzelt die Geige - mal seufzend, mal jauchzend - auf der so vielsaitigen Zither umher. Das Duo macht Musik, die eine Brücke schlägt zwischen einer Zeit in der die Uhren noch anders tickten, und einer Gegenwart, in der man mit der ganzen Welt verbunden sein kann.

Entrada fr. 25 / 20 | Eintritt Fr. 25 / 20

30.05. – 03.06.

Ornithologische Wanderwoche

Details...

Information und Anmeldung im Hotel Staila Fuldera

01.06. | 20.15h

Vortrag Mythos der Alpen | Referat Mitus da las alps

Dr. Bruno Badilatti

detagls...

Vortrag (mehrheitlich in deutscher Sprache) von Herrn Dr. Bruno Badilatti, dem bekannten Ornithologen und Naturbeobachter aus dem Engadin.
Vortrag mit vielen Bildern unserer schönen Natur mit Schwerpunkt "Mythos der Alpen".
Eintritt frei | Kollekte zugunsten des Chastè da Cultura

Referat (per gronda part in lingua tudais-cha) da sar dr. Bruno Badilatti, il cuntschaint ornitolog ed observader da natüra.
Referat cun fich bels purtrets da nossa cuntrada cul tema central "Mitus da las alps".
Entrada libra | collecta a favur dal Chastè da Cultura

Invüd | Einladung (pdf)

23.06. | 17.00h

Rebomb da pleds – Buchecho

detagls...

Leserinnen aus dem Val Müstair treffen sich regelmässig im Chastè da Cultura, um über Bücher zu diskutieren. www.buchecho.ch
buchecho

16.07. – 30.07.

Exposiziun da stà – Artists da la val expuonan fotografias

Invid a la vernissascha da sonda, als 16.7. a las 17:00

detagls...

Artists: Annamaria Bott, Laura Bott, Colomba Feuerstein, Ivan Tschenett
Mincha di avert 18:00 – 20:00

Invüd | Einladung (pdf)

22.07. | 20.30h

Lili Pastis Passepartout – Chasch mi gärn ha! ...

detagls...

Cornelia Montani & Ensemble
Komödiantisches Erzählkonzert.
Ein Leckerbissen - fulminant, kurz und bündig aufgetischt, währschaft räss oder raffiniert delikat. Auf jeden Fall gut bürgerlich gekocht, aber fremdländisch gewürzt.
Mit Cornelia Montani (Akkordeon, Gesang)
Daniel Schneider (Klarinette, Saxofon, Gesang)
Christoph Elsaesser (Kontrabass, Gesang)
Joe Fenner (Regie, Licht)

cornelia montani & ensemble

Entrada fr. 25 / 20 | Eintritt Fr. 25 / 20

28.07. | 17.00h

Rebomb da pleds – Buchecho

detagls...

Leserinnen aus dem Val Müstair treffen sich regelmässig im Chastè da Cultura, um über Bücher zu diskutieren. www.buchecho.ch
buchecho

10.08. | 20.30h

Bartgeier, Edelweiss und Co. – Referat cun Valentin Pitsch

detagls...

Tuots sun amiaivelmaing invüdà e nus ans allegrain sün üna interessanta sairada!
Entrada libra | collecta
Alle sind ganz herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Eintritt frei | Kollekte

19.08. | 20.30h

Grenzwertig – Valsecchi & Nater, Musik-Kabarett

detagls...

In ihrem dritten Bühnenprogramm "grenzwertig" berichten die Kabarettisten Valsecchi & Nater von einer Welt, in der Grenzen verteidigt, verschoben oder verschwommen werden. Im Spiel mit ihren Mundartliedern und satirischen Anekdoten schneiden sie neue Ränder in alte Muster. Mit warmer Stimme und kaltblütiger Präzision beissen sie in den harten Kern der Schweiz und besingen die eigene weiche Schale. Sie schauen genau hin, wie die Früchte des perfekt inszenierten Schweizer Stillebens künstlich gereift werden und treten genüsslich in die Fettnäpfchen des faulen Systems.
Von und mit Diego Valsecchi und Pascal Nater
Günther Baldauf, Regie
Olivier Keller, Dramaturgie

valsecchi & nater

Entrada fr. 25 / 20 | Eintritt Fr. 25 / 20

06.10. | 17.00h

Rebomb da pleds – Buchecho

detagls...

Leserinnen aus dem Val Müstair treffen sich regelmässig im Chastè da Cultura, um über Bücher zu diskutieren. www.buchecho.ch
buchecho

16.11. | 20.30h

Uorsin – Prelecziun da Chasper Pult

detagls...

Chasper Pult, il cuntschaint filolog e promotur da la lingua e cultura rumantscha dà ü̈n sguard sülla figüra da "Uorsin", our dal cudesch d´uffants dad A. Cariget e Selina Chönz. El ans dà üna survista da la creaziun dal cudesch ed el ans introdüa illa psicologia dal protagonist dal cudesch chi´d es gnü tradüt in indombrablas linguas e vendü sün tuot il muond.
Chasper Pult, der bekannte Philolog, wirft einen Blick auf die Figur des "Schellenursli"

Chasper Pult

Entrada libra

19.11. | 20.30h

Jolly and the Flytrap – Konzert

detagls...

Bei Jolly and the Flytrap ist alles anders. Die sieben Musiker schwimmen nicht im Mainstream mit, lassen gerade angesagte Trends links liegen, überzeugen dafür musikalisch mit originellen Ideen und speziellen Aktionen. Und das seit bald dreissig Jahren.
Jolly and the Flytrap
Eintritt Fr. 20 / 25

Homepage www.jollys.ch

27.11. | 17.00h

La chavra dal signur Seguin | Monsieur Séguin und seine Ziege

detagls...

Aufführung nach einer Erzählung von Alphonse Daudet | Arrandschamaint davo ün raquint d'Alphonse Daudet

Gö | Spiel: Justina Derungs
Musica | Musik: Curdin Janett
Purtrets | Bilder: Madlaina Janett
Palc | Bühne: Hugo Zumbühl

Die Ziege

Mehr Informationen: Flyer (pdf)
Aufführung für Kinder und Erwachsene
Arrandschamaint per uffants e creschüts
Eintritt | entrada Fr. 5 / 10

02.12. | 20.30h

Curdin Nicolay ed André Gemassmer – Concert

detagls...

Curdin Nicolay ed André Gemassmer, duos chantautuors engiadinais, chantan per nus chanzuns da la patria, dal ir davent e dal tuornar a chasa. Els ans preschantaran chanzuns sco "Nüglia da nouv" o "Nouva cità" da lur nouv disc cumpact cumparü quista prümavaira. Curdin scriva sias aignas chanzuns, istorgias illa vita da minchadi.
Curdin ed André
Entrada Fr. 20 / 25

Flyer (pdf)

26.12. – 08.01.

Exposiziun da Nadal – Artists da la val expuonan | Künstler aus dem Tal stellen aus

detagls...

Vernissascha 26.12.16 a las 16.30
Avert mincha di fin als 8. da schner 2017, da las 16.30 – 18.30 | Täglich geöffnet bis 8. Januar 2017 von 16.30 – 18.30 Uhr, 31.12.16 & 1.1.17 geschlossen/serrà

Artists da la val: Tina Planta, Laura Bott, Nana Pernod, Janine Hofer, Willi Fiolka, Werner Braun, Ruedi Imboden

Plakat

Plakat zum Ausdrucken (pdf)

zurück